Lieblinks – Oktober 16

Die Tage werden merklich kürzer, die Temperaturen kälter und die Blätter färben sich langsam, aber sicher. Bevor die ersten Gedanken nun schon zu Glühwein und Geschenken wandern, kommen hier erst noch die spannendsten Webdesign-Links des Herbstes. Wie immer mit viel Liebe in Handarbeit aus den Weiten der Universums geschöpft:

Mehraufwand bei Projekten
Wie gehe ich als Freelancer / Selbständiger mit unerwarteteem Mehraufwand und -kosten um? Keine blöde Frage, kommt das doch immer wieder mal vor. Dieser Artikel in der PAGE online gibt ein paar Tips dazu:
Mehraufwand frühzeitig kommunizieren

So vergrault man mobile Nutzer
Kurzweiliger Artikel, der erklärt auf welchen Wegen sich mobile Nutzer einer Webseite vergraulen lassen. Vom langsamen Laden der Seite bis Social-Media-Button-Overload ist einiges dabei.
How To Poison The Mobile User

CSS Icon
Minimalistische Icons, die nur durch ein paar Zielen CSS-Code erzeugt werden. Erspart die Icon-Font-Einbindung…
CSS Icon

Farbsuche bei Google
Wer weitere Angaben zu einem Farbcode braucht oder einfach nur einen Farbton auswählen will, für den hat Google jetzt was spannendes: Einfach mal „color picker“ in die Suche eingeben.

11 nützliche Tools für Designer
Elf persönliche Lieblingstools von Achtung Designer vorgestellt.
11 nützliche Tools für Designer, die mir die Arbeit leichter machen

10 hilfreiche Webtypografie-Seiten
Eine hilfreiche Auflistung von zehn Webseiten, die sich mit Webtypografie beschäftigen:
10 great web type resources

11 Seiten voller Inspirationen für Webdesigner
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, anschauen:
Top Inspiration Websites for Designers

Die GIF-Welt
Ich liebe diese kleinen animierten Bilder, die GIFs, mit denen man doch so viel ausdrücken kann 😉

An giphy.com kommt man da nicht vorbei. Dieser Artikel zeit den Status quo dieser kleinen Bilderchen auf:
STATE OF THE GIF: GIPHY 2016

Der strebsame Mensch

Und noch drei Links, die gut zusammen passen, nur indirekt mit Webdesign, aber dafür umso mehr mit uns als arbeitsschaffende Wesen zu tun haben. Guter Lesestoff für kommende nachdenkliche verregnete Abende im November…

Sinnvoller Job
Es kann es manchmal selber kaum glauben: Regelmäßig, also eigentlich ständig, treffe ich Leute, die nach mehr Sinn in ihren Jobs suchen. Und die es auch in etwas genauso formulieren. „Sinnentleerte Bullshitjobs“ nennt sie dieser ZEiT online-Artikel.
Zitat: „Der kapitalistische Mensch ist das einzige Lebewesen, dass seine Lebenszeit mit Bullshitjobs verplempert.“
Was ist das für 1 Job?
Gut, dass bei mir der Sinn schon im Namen steckt 😉

Der effiziente Mensch
Interview mit einem Heilpraktiker über Effizienz und Selbstoptimierung und was das mit uns Menschen macht.
Zitat: „Erstaunlich finde ich dabei häufig, dass sie selbst erst einmal gar nicht nach Wegen suchen, aus diesem Kreislauf auszubrechen. Nein: Sie wollen systemkonform möglichst schnell wieder ihre frühere Produktionskraft herstellen.“
Interview: „Effizienz auf den Menschen zu übertragen kann fatale Folgen haben“

Digitaler Burnout – warum wir nicht produktiver werden
Bähm, und das betrifft wohl jeden von uns!
So viele mobile Digitalität – innerhalb von wenigen Jahren hat uns eine Entwicklung fast völlig vereinahmt. Und trotzdem werden wir nicht produktiver, sondern eher gestresster. Komisch, oder? Dieser Artikel erklärt, warum das so ist.
Zitat: „Markowetz beschreibt die digitale Dauerbereitschaft als ‚psychosoziales Beben‘ und ‚kollektive Verhaltensstörung‘.“
Digitaler Burnout – warum wir nicht produktiver werden

Und daran denken:

Autor:
Martin Hahn ist der Gründer von hahnsinn – Büro für Design & Webentwicklung mit Sitz in Leipzig und Frankfurt a.M. Er ist Fachbuchautor, Dozent, Blogger und betreibt das Webdesign Journal, einen Fachblog rund um Webdesign-Themen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.