Beiträge

Die Sonne kommt. Und mit ihm wieder viele spannende Webdesign-Artikel.
Meine ganz subjektive Auswahl im Mai:

leserlich – Kommunikationsdesign für Menschen mit und ohne Sehbehinderung

Eine Webseite mit konkreten Empfehlungen für ein inklusives Kommunikations­design. Was erstmal nicht sehr sexy klingt, ist für alle, die im weitesten Sinne mit Design zu tun haben, sehr interessant.
Denn die vorgestellten Gestaltungsempfehlungen sind nicht nur für sehbehinderte Menschen hilfreich, sondern verbessern die Lesbarkeit und Bedienbarkeit für alle Nutzer:
leserlich.info

Weiterlesen

Meine Lieblinks im März 2016, ausgewählt – wie immer – mit viel Hirn und Schmalz.

Über Webdesigner und Homepagebaukästen

Homepagebaukasten und „Website-Builder“ werden immer mächtiger und die erstellten Designs immer besser. Eine Gefahr für Webdesigner? Dieser Artikel zeigt, warum man sich ihnen anfreunden sollte:
Why every web designer should embrace site builders

Weiterlesen

Meine Lieblings-Links im Monat Februar 2016, wie immer mit viel Liebe ausgewählt und zusammengetragen.

Vertrauenswürdige Webseiten

Vertauen ist alles. Ohne Vertrauen kaufen wir nicht ein. Das gilt auch für Webseiten. In diesem Gastbeitrag für den Blog von Hubspot habe ich darüber einen Gastbeitrag geschrieben. Hier zeige ich zwölf Maßnahmen auf, mit denen man das Vertrauen der Besucher gewinnen kann. Dazu kommen viele vorbildliche Beispiele:
12 Maßnahmen, um eine vertrauenswürdige Webseite zu erstellen

Weiterlesen


Infographic: 2014 visual trends, November 2013

Jahresrück- und ausblicke

Das Jahresende ist immer geprägt von Rückblicken auf die vergangenen zwölf Monate und Ausblicken auf das kommende Jahr. istock zeigt Bildtrends für 2014. Natürlich nicht ganz uneigennützig mit Links zu entsprechendem Bildmaterial im eigenen Archiv:
Infographic: 2014 visual trends

Webdesignledger präsentiert dagegen Webdesign Trends, die 2014 verschwinden werden. Beim Homepage-Slider kann man nur hoffentlich und endlich sagen. Andere Dinge, wie Flash-Intros kann man auch im Jahre 2013 nicht mehr wirklich als Trend bezeichnen. 2003 hätte das wohl noch anders ausgesehen…
Web Design Trends That Will Disappear in 2014

Und COLOURlovers zeigen die kommenden Trends für 2014 auf. Aber diese wiederholen sich ja jedes Jahr regelmäßig: „Continuous Scrolling“, „Larger Fonts“, „Responsive Mobile Design“, „Flat Design“ und „Parallax Scrolling“ sind seit Jahren Trend:
5 Web Design Trends for 2014


Paradigmenwechsel im SEO oder „alte Leier“: Content is king

„…sondern anstelle dessen immer wieder nur Dich selbst fragen, ob der gerade von Dir erstellte Inhalt wirklich richtig gut ist.“
Wieviel SEO sollte man betreiben oder wie viel SEO muss man betreiben, wenn der Inhalt gut. Bei seo-united wird einmal mehr über die veränderte Bedeutung und Aufgabe von SEO gesprochen. Passt zu der aktuellen – Achtung Trend – „Content is king“-Entwicklung. Wofür wird Inhalt erstellt? Richtig, für die Menschen und nicht für die Suchmaschinen…
John Mueller über den Paradigmenwechsel im Bereich SEO


Von Imagefilmen und Klugscheisserabteilungen

Storyfilter ist eine Plattform, die Artikel aus unterschiedlichsten Quellen präsentiert rund um das neue Trendthema „Storytelling“.
Mit dabei so interesante Dinge wie „Obsthändler zeigt, wie bescheuert Imagefilme sind“ oder „«Klugscheisserabteilungen abschaffen»: Ein Manifest gegen Controller und Consultants“! Absolut lesens- bzw. anschauenswert!


Der Arbeitsmarkt der Zukunft

Und zum Jahreswechsel passt auch ganz gut der Ausblick auf die Zukunft der Arbeit. Nicht nur im kommenden Jahr, sondern eher in den kommenden zehn, zwanzig Jahren:
Der Arbeitsmarkt der Zukunft – Interview mit Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky.